Mietwagen billger buchen
Wie kann man wirklich billige Mietwagen buchen?
5 bei 1
Meinung(en)

Wie kann man wirklich billige Mietwagen buchen?

Du willst einen Mietwagen für den nächsten Urlaub buchen und das möglichst günstig? Dann habe wir hier ein paar Tipps für dich:

Wann ist der beste Zeitpunkt, um billiger Mietwagen zu buchen?

Wer seinen Mietwagen ca. zwei Wochen vor Reisenantritt bucht, hat nach einer Marktstudie des Mietwagenportals Happycar aus 2015 die beste Chance auf den billoge Mietwagen. Happycar hat dazu elf Monate lang die Preisentwicklungen bei rund 250 Mietwagenanbietern beobachtet. Zwei Wochen vorher ist dir zu riskant? Dann buche einfach schon länger vorher bei einem Portal oder Anbieter, der bis vor 24 Stunden Reiseantritt kostenlose Stornierung anbietet, wie aktuell z.B. Sunny Cars. Beobachte den Markt und schaue spätestens 2 Wochen vor nach günstigeren Preisen. Wenn du ein günstigeres Angebot gefunden hast, buche den neuen Mietwagen, bevor du das alte Angebot stornierst und achte darauf, dass die Buchung auch bestätigt wurde. Schaue hier genau in die Buchungsbedingungen. Manche Autovermietungen werlauben eine Stornierung Sonntags nicht, so dass du spätestens Samstag stornieren musst, wenn der Reiseantritt montags liegt.

Mietwagen-Anbieter vergleichen

Wir empfehlen, sowohl über einen Mietwagen Preisvergleich zu suchen, als auch über einen der großen Broker, und dann die Preise zu vergleichen. Wenn du den Anbieter zum günstigsten Preis mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis herausgefunden hast, schaue nochmal direkt bei der Autovermietung, ob diese den gleichen Mietwagen zum gleichen Zeitraum nicht billiger anbietet. Schaue schließlich auf www.gutscheine-mietwagen unter Autovermietungen, ob es für den jeweiligen Anbieter oder Broker einen Mietwagen Gutschein gibt.

Starte deinen Vergleich hier bei unserem Partner CHECK24.

Vergleiche parallel auch bei Sunny Cars:


Auf die Tankregelung achten

Der ADAC hält die Tankregelung „Full-to-Full“, bei der das Auto mit vollem Tank übernommen und zurückgegeben wird, für am fairsten für den Kunden. Versteckte Servicekosten oder hohe Benzinpreise werden hier vermieden. Auch hier empfielt es sich jedoch, den Tankbeleg aufzuheben und die Tankanzeige bei Abgabe zu fotografieren. Es soll schon Vermieter gegeben haben, die im Nachheinein hohe Kosten in Rechnung stellen.

Schäden und Verschmutzungen festhalten

Sowohl bei Annahme, als auch bei Abgabe empfiellt es sich, Schäden und größere Verschmutzungen am Mietwagen als Beweismaterial festzuhalten. Insbesondere wenn ein Mietauto außerhalb der Geschäftszeiten duech einfachen Schlüsseleinwurf abgegeben wurde, ist nachher die Beweislage schwierig. Idealerweise gibt man den Mietwagen im Beisein eines Zeugen ab und macht Fotos des aktuellen Zustands.

Was ist der Unterschied zwischen Autovermietungen, Mietwagen-Preisvergleichen, Mietwagen-Broker und Reiseveranstalter?

Hast du dich schon mal gefragt, was der Unterschied zwischen Mietwagen-Preisvergleich, Mietwagen-Broker und Direktanbieter ist? Hier eine kurze Erklärung:

Autovermietungen (Mietwagen-Direktanbieter)

Mietwagen-Direktanbieter verfügen über eigene Mietwagen-Flotten und gehören oft zu großen, internationalen Ketten wie Europcar.

Mietwagen-Preisvergleiche

Mietwagen-Preisvergleiche wie z.B. billiger-mietwagen.de vergleichen Autovermietungen, Mietwagen-Broker und Reiseveranstalter in einer einzigen Suche und geben so eine prima Übersicht, wo aktuell der günstigste Preis zu finden ist.

Mietwagen-Broker und Reiseveranstalter

Mietwagen-Broker, wie z.B. Sunny Cars oder Reiseveranstalter, wie z.B. ebookers, kaufen den Autovermietungen große Mietwagen-Kontingente ab und bekommen dafür ebenso große Rabatte. Da sie noch dazu oft geringere Betriebskosten als die Autovermietungen selbst haben, können Sie die Mietwagen teilweise günstiger anbieten als die Autovermietungen selbst und noch dazu Paket aus erweiterten Versicherungen und Leistungen schnüren.